BSH-Datenbank mit Wettkampfergebnissen

Wir möchten im BSH auch in der neuen Saison 2017/2018 die Datenbank mit den Wettkampfergebnissen aller aktiven Schwimmerinnen und Schwimmern immer aktuell halten, auf die dann gezielt u.a. für Einladungen zu Lehrgängen und Auswahlmannschaften zurückgriffen werden kann.

Teilweise müssen diese Daten umständlich manuell aus den PDF-Protokollen der Wettkämpfe herausgesucht und in Tabellen eingegeben werden. Dabei können auch schon mal Daten verloren gehen, weil der BSH keinen Komplett-Überblick darüber hat, welche Vergleichswettkämpfe die Vereine besucht haben.

Um einen möglichst vollständigen Überblick über die Wettkampfteilnahmen aller Aktiven in den BSH-Vereinen zu haben, sind wir auf die Mithilfe aller Vereine angewiesen. Wir möchten die Vereinsvertreter bitten, die dsv6-Ergebnisdatei nach einem Wettkampfbesuch an die BSH-Schwimmwartin Ute Sprecher (mail: ute.sprecher-odigie [at] bezirksschwimmverband-hannover.de) zu senden. Ergebnisdateien aller Meisterschaften von Bezirksebene an aufwärts müssen nicht gesendet werden, diese liegen dem BSH jeweils zeitnah vor.

Damit wir nicht in einer Flut von dsv-Dateien ertrinken, möchten wir wirklich nur die Vereinsvertreter bitten, uns die jeweilige dsv-Ergebnisdatei zu senden.

 

LSN-Schiedsrichterausbildung Schwimmen 2017

Der Landesschwimmverband Niedersachsen plant für 9./10. September 2017 die Durchführung einer Ausbildung zum Schiedsrichter Schwimmen. Alle Interessenten setzen sich bitte frühzeitig mit der BSH-Kampfrichterobfrau Heidrun Böck in Verbindung, damit gemeinsam geprüft werden kann, ob alle Voraussetzungen erfüllt werden und das weitere Vorgehen besprochen werden kann.

Die detaillierte Ausschreibung des LSN ist auf der LSN-Ausbildungsseite zu finden.

Für Rückfragen stehen die Sachbearbeiter im BSH gerne zur Verfügung.

 

DMS Bezirksliga 2017 | Protokoll

Die Protokolle sowie die DMS-Bögen und die dsv-Ergebnisdateien der DMS Bezirksliga am Samstag 11.02.2017 und Sonntag 12.02.2017 im Wasserparadies Hildesheim können ab sofort unter Veranstaltungen 2017 eingesehen und heruntergeladen werden.

 

1. BSH-Nachwuchslehrgang 2017

Der BezirksSchwimmverband Hannover e.V. (BSH) möchte auch in 2017 wieder Lehrgänge durchführen und damit den Nachwuchs fördern. Am Sonntag 19. März 2017 starten wir den ersten Nachwuchs-Lehrgang mit den Jungen und Mädchen des Jahrgangs 2008.

Wir möchten diese Aktiven einladen, mit uns einen Tag im Sportleistungszentrum (SLZ) in Hannover zu verbringen.
Wir haben die Aktiven aufgrund ihrer Leistungen bei den im Jahr 2016 und Anfang 2017 stattgefundenen Wettkämpfen ausgewählt und würden uns sehr über ihre Teilnahme freuen. 

Das Trainerteam des BSH freut sich auf viele motivierte Aktive, die bei abwechslungsreichem Training an Land und im Wasser einen Tag im SLZ Hannover verbringen möchten.

Außerdem möchten wir auch bei diesem Lehrgang wieder Heimtrainern, die noch nie einen Einblick in die BSH-Lehrgänge hatten, die Gelegenheit geben, sich im Rahmen dieses Lehrgangs über die Inhalte der Lehrgänge und die Trainingseinheiten an Land zu informieren. Eine kurze Anmeldung der Trainer per Mail reicht völlig aus.

Für Spaß und gute Laune sowie ein leckeres gemeinsames Mittagessen sorgt das BSH-Team. Alle weiteren Informationen sowie auch die für den Lehrgang nominierten Aktiven können dem nachfolgenden Infoschreiben entnommen werden.

Die eingeladenen Teilnehmer bitten wir, sich bitte bis zum 7. März 2017 mit dem nachfolgenden Rückmeldebogen zur Teilnahme an dieser Veranstaltung an- bzw. abzumelden. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist nicht möglich!

Rückmeldungen bitte direkt an die im Bogen genannte Anschrift oder Mailadresse.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen unserer BSH-Nachwuchsschwimmer.

(Die betreffenden Vereine wurden bereits am 25.02. per mail informiert.)

Weitere geplante Lehrgangstermine: 14.05. / 10.09. / 12.11.2017

 

DMS Bezirksliga 2017 | Durchführungsbestimmungen

Die Einteilung der Mannschaften auf die zwei Wettkampftage und die Durchführungsbestimmungen für die DMS – Bezirksliga am 11. und 12.02.2017 in Hildesheim wurden unter Veranstaltungen 2017 veröffentlicht.

Der DMS-Meldebogen (DSV-Form 105 - Stand 01/2017) muss ausgefüllt bis Mittwoch 08.02.2017 beim Ausrichter vorliegen.

 

WB-Änderungen Allgemeiner Teil ab 01.01.2017

Zum 01.01.2017 wurden die neuen Wettkampfbestimmungen „Allgemeiner Teil“ (WB AT) in Kraft gesetzt. In den bisherigen A-Teil wurde auch die Wettkampflizenzordnung integriert.

Neben dieser Änderung wurde auch die Nummerierung der Paragraphen geändert.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Paragraphen: 

  • Die Sportgesundheit hat nun den § 11 WB AT (bisher § 8 WB AT).
  • Die Teilnahmeberechtigung trägt nun den § 19 WB AT (bisher § 16 WB AT).
    Die Folgen der fehlenden Teilnahmeberechtigung sind im § 20 WB AT niedergeschrieben (bisher § 17 WB AT).
  • Die Registrierung ist in § 21 WB AT neu beschrieben.
  • Die Lizenz ist in § 22 WB AT neu beschrieben.
  • Das Startrecht ist nun in § 23 WB AT beschrieben (bisher § 19 WB AT).

Die neue gültige WB Allgemeiner Teil kann auf der Homepage des DSV unter Regelwerke nachgelesen werden.

Veranstalter von Wettkampfveranstaltungen bitten wir, bei der Erstellung von Ausschreibungen um Beachtung der geänderten Paragraphen.

 

BezirksMS Masters und lange Strecke 2017 | Protokoll

Das Protokoll sowie weitere Ergebnislisten der Bezirks-Meisterschaften Masters und lange Strecke am 14. und 15. Januar 2017 im Wasserparadies Hildesheim können ab sofort unter Veranstaltungen 2017 eingesehen und heruntergeladen werden.

Wir gratulieren allen Aktiven zu ihren tollen Leistungen bei den ersten Bezirksmeisterschaften 2017!

Vielen Dank an Matthias Stehr, der zahlreiche Fotos vom Samstag zur Verfügung gestellt hat.

 

DMS Bezirksliga 2017

Die DMS – Bezirksliga im Bezirksschwimmverband Hannover wird am 11. und 12.02.2017 eintägig in zwei Gruppen in Hildesheim durchgeführt. Sollten mehr als 16 Mannschaften je Geschlecht teilnehmen, wird ein weiterer Lauf, ggf. Mischlauf an einem der Tage eingeplant.

Unter Berücksichtigung des Auf- und Abstiegs sowie bisheriger Abmeldungen gestaltet sich die Bezirksliga 2017 wie folgt:

Damen:      
SGS Hannover II VfV Hildesheim II TSV Pattensen SGS Barsinghausen I
Weyher SV SC Altwarmbüchen SV Garbsen Hamelner SV
SGS Hannover III SGS Langenhagen VfV Hildesheim III SGS Barsinghausen II
Tus Wagenfeld VfL Grasdorf    
       
Herren:      
SV Garbsen I TSV Pattensen VfV Hildesheim I Eintracht Hildesheim
Grafen ST Hoya Bruchh. SGS Barsinghausen II SV Garbsen II Hamelner SV
TuS Wagenfeld SC Altwarmbüchen VfL Grasdorf SGS Hannover III

Abmeldungen zur Bezirksliga, Übergänge von Plätzen aus SG-Auflösungen oder -Gründungen sowie weitere Neuanmeldungen hinzukommender Mannschaften sind bis zum 22.01.2017 schriftlich formlos zu geben an Andreas Tölke, Schillerstr. 22, 31542 Bad Nenndorf (toelke.mannheimer [at] t-online.de). Wir weisen bereits jetzt auf die EnM – Pflicht für die Mannschaften hin, die ohne Abmeldung nicht am Wettbewerb teilnehmen.

Andreas Tölke, Sachbearbeiter DMS

 

Kampfrichter gesucht für Special Olympics 2017 in Hildesheim

Am 15. und 16.06.2017 finden im Freibad Pottkuhle in Hildesheim die Schwimmwettbewerbe von Special Olympics Niedersachsen statt.
Bei diesem Wettkampf treten Menschen mit geistiger Behinderung in Einzel- und Staffelwettbewerben gegeneinander an. Der LSN ist gebeten worden, diese Landesspiele mit Kampfrichtern zu unterstützen. Der zeitliche Ablauf ist an beiden Tagen wie folgt geplant: (Teil 1) 7:30 - ca. 13:00 Uhr (Teil 2) 13:00 - ca. 18:00 Uhr.

Zur weiteren Planung würden wir uns über zahlreiche Rückmeldungen von Kampfrichtern freuen, die an einem oder beiden Tagen im Juni 2017 in Hildesheim dabei sein möchten. Aktuell fehlen noch jeweils 8 Kampfrichter an beiden Tagen!

Rückmeldungen mit Angabe der T-Shirt-Größe und evtl. Rückfragen bitte möglichst kurzfristig an Wolfgang Schlüter (wolfgang.schlueter [at] lsn-info.de).

Schon jetzt vielen Dank für Eure Unterstüzung!

 

LSN Team Cup 2016 in Aurich | NEWSTICKER

Nachdem das BSH-Team fast vollzählig an den Treffpunkten Hildesheim und Hannover angetreten war, gings mit einer etwas unterkühlten Reise los. Leider schaffte es der Busfahrer nicht, seinen Bus so einzuheizen, dass die Stimmung der Teilnehmer, Betreuer und Kampfrichter bereits auf der Anreise zum Überkochen war. Die Heizung im Bus hatte ihren Dienst versagt. So wurde unermüdlich dem Eintreffen im Auricher Hallenbad "De Baalje" entgegen gefiebert, wo man auch pünktlich gegen 13 Uhr eintraf und mal nicht über eine zu warme Schwimmhalle meckerte. Der Busfahrer wird die Zeit des Wettkampfes nutzen, um die Heizung reparieren zu lassen.

 

Alle BSH-Teilnehmer sind bis in die Haarspitzen motiviert und so konnte um 14 Uhr der LSN-TeamCup beginnen. Spannende Wettkämpfe und laute Anfeuerungsrufe bestimmen das Bild im De Baalje. Insbesondere die Rennen um die Plätze 1 und 2 sind an Spannung nicht zu überbieten, teilweise liegt man nur knappe 2 Punkte auseinander. Es bleibt spannend. Die 12x50m Lagen-Mixedstaffel wurde als Zweiter beendet.

Bis zum Ende des LSN-TeamCups 2016 blieb es spannend, welche Auswahlmannschaft die diesjährige Ausgabe für sich entscheiden konnte. Nach 22 spannenden und lautstarken Wettkämpfen stand der Bezirk Weser-Ems mit 221 Punkten als Sieger fest. Mit nur 16 Punkten Rückstand konnte das Team des Bezirks Hannover mit 205 Punkten (im letzten Jahr nur 169!) einen tollen zweiten Platz belegen und aus den Händen des LSN-Vizepräsidenten den Pokal in Empfang nehmen. Auf dem Platz 3 folgte mit größerem Abstand und 149 Punkten der Bezirk Braunschweig und den vierten Platz belegte der Bezirk Lüneburg mit 102 Punkten. Zusätzlich zum Pokal gab es für jeden Teilnehmer noch einen Satz Fingerpaddles fürs Training, ein Disneyheft und die schon traditionelle Tüte Haribo, ach nee, dieses Mal gabs Katjes.

Auch der Busfahrer brachte eine frohe Botschaft, die Heizung im Bus sollte wieder funktionieren. Also steht einer warmen Rückfahrt mit Boxenstopp beim Goldenen M nichts mehr im Wege, so dass alle zu später Stunde am Parkplatz vor dem Stadionbad wieder wohlbehalten aber müde von ihren Eltern in Empfang genommen werden können.

Der BSH gratuliert der BSH-Auswahlmannschaft zum 2. Platz in Aurich und dankt den Trainer und Kampfrichtern für ihre Unterstützung.

 

Bezirks-MS 2017 | Ausschreibung

Ab sofort können die Ausschreibung sowie die DSV-Wettkampfdefinitionsdatei für die Bezirks-Meisterschaften 2017 am 11. und 12. März 2017 im Stadionbad Hannover unter Veranstaltungen 2017 eingesehen und heruntergeladen werden.

Die dsv-Datei wurde am 14.12.2016 (20:50 Uhr) aktualisiert, da das Datum des Meldeschlusses angepasst wurde.

LSN Team Cup 2016 in Aurich

Kurz vor den Weihnachtsferien steht noch der letzte LSN-Wettkampf des Jahres für unsere Bezirksauswahlmannschaft auf dem Programm. Nach mehreren Lehrgängen und vielen absolvierten Wettkämpfen in 2016 haben wir UNSER TEAM gefunden, dass am 17. Dezember in Aurich gegen die Mannschaften der anderen Bezirke aus Niedersachsen beim LSN TeamCup in Aurich antreten wird.

Für den BSH am Start sind:

Jahrgang 2007: Janne Brinkmann, Sophie Brüggemann, Norma Louise Kolbeck, Jana Rohde, Kimberly Steffens, Maja Nel Weiser, Sofia Yastrebova, Louis Delesalle, Kimi Kramer, Niklas Meyer, Julian von Morgenstern, Julian Scheja, Julian Weltzien, Ben V. Weyland | Jahrgang 2006: Mara-Sophie Brandes, Debora Coors, Carola Fluchtmann, Alena Gemici, Rebekka von Klaeden, Hanna Scherenberg, Pauline Seehafer , Lennart Franke, Andreas Lukas Frankl, Max Oppermann, Florian Rendle, Alexander Volkov, Jebbe Wellhausen | Jahrgang 2005: Nia Dierschke, Jessica Dworetski, Melina Elsholz, Josy Kramer, Lisanne Sophie Löffler, Lea Michelle Ziesenis, Alexander Cornberg, Thies Glenewinkel, Hannes Ole Klar, Michael-Christoph Knoll, Arthur Unruh, Finn Wendland.

Die BSH-Mannschaft trifft sich zur gemeinsamen Anreise mit dem Bus am Hauptbahnhof/Busbahnhof Hildesheim bzw. an der Akademie des Sports in Hannover. Los geht’s in Hildesheim um 8.30 Uhr und in Hannover um 9.15 Uhr – bitte rechtzeitig vorher dort sein!

Einlass für die teilnehmenden Aktiven in Aurich ist dann um 13.00 Uhr und Wettkampfbeginn um 14.00 Uhr. Die Rückkehr des BSH-Teams ist gegen 21.00 Uhr in Hannover am Parkplatz Stadionbad geplant (ca. 30 Minuten später dann in Hildesheim).

Eltern und Heimtrainer haben keinen Zugang zur Schwimmhalle. Es gibt im Bad in Aurich keine Tribüne und auch die Siegerehrungen werden in diesem Jahr wieder in der Schwimmhalle stattfinden, da keine Sporthalle zur Verfügung steht. Die Betreuung der BSH-Auswahlmannschaft erfolgt durch die Trainer des BSH, die allen Kindern aus den Vorbereitungslehrgängen bekannt sind.

Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe und auf tolle Leistungen der BSH-Aktiven.